Nationalsozialismus, 2. Weltkrieg 1937 - 1944

Käufer der Plakate Nr. 191 bis Nr. 205 verpflichten sich, sie gemäß StGB § 86, Absatz (3) nur zum Zwecke der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte zu erwerben.

191 - verkauft/sold

191 Schiessen mit "Kraft durch Freude" - Aufkleber: Meldet Euch zum Gaubetriebswettkampf im Kleinkaliber-Schießen 1937
Verlag der Deutschen Arbeitsfront GmbH (verantw. Otto Geiger, Berlin Pl. 83), Berlin.
Entwurf Lothar Heinemann, Deutschland 1937. Druckort: Berlin.
Vermerk: D 2563. Größe 42 x 59 cm.
War gefaltet, einige Randeinrisse hinterlegt, vertikale Faltstelle leicht gebräunt, rosa Aufkleber links oben.
Code 23191

192 - verkauft/sold

192 Die Polizei Dein Freund - dein Helfer ... gib für das WHW - Winterhilfswerk am "Tag der Deutschen Polizei" 1938
Entwurf Helmuth Ellgaard, Deutschland 1938.
Druck Deutscher Verlag, Berlin.
Größe 84,5 x 58,9 cm.
War gefaltet, auf Japanpapier aufgezogen, wenige kleine Einrisse in den Rändern sowie ein längerer Einriss im unteren Rand restauriert, vertikale Faltstelle partiell leicht gebräunt.
Code 23192

193 - verkauft/sold

193 Ein Volk, ein Reich, ein Führer! - Alle heraus zu den Versammlungen am 31.3.1938
Abstimmungsplakat zum "Anschluss" Österreichs.
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei NSDAP Kreis VII, Ortsgruppe Osthafen, Berlin.
Anonymer Entwurf, Deutschland 1938.
Druckort: Berlin. Größe 43,2 x 30,8 cm.
Obere Ecken: links Knick, rechts Randeinriss mit Japanpapier hinterlegt, Papier-/Sammlungsetikett unten links.
Code 23193

194 - verkauft/sold

194 1. Mai 1938 - Nationaler Feiertag des deutschen Volkes
Hg. vermutlich: Gaupropagandaleitung der NSDAP Sachsen.
Entwurf Fritz Müller (Dresden), Deutschland 1938. Die dargestellte Medaille mit dem Monogramm von Richard Klein.
Ohne Druckvermerk. Größe 83,7 x 59 cm.
War gefaltete, schwache Stockflecken.
Code 23194

195 - verkauft/sold

195 Völkischer Beobachter - die Zeitung an der man den Nationalsozialisten erkennt
Plakat für die Wiener Ausgabe. Völkischer Beobachter: Kampfblatt der nationalsozialistischen Bewegung Großdeutschlands. Zentralverlag der NSDAP, Wien.
Anonymer Entwurf, Österreich ("Ostmark") 1938.
Druck Waldheim-Eberle AG, Wien.
Größe ca. 186,8 x 94,8 cm. In 2 Teilen gedruckt.
Gefaltet, Ränder partiell leicht knittrig, OT an mehreren Faltstellen Einrisse bis ca. 5 cm im Rand sowie partieller Farbabrieb an vertikaler Faltstelle, OT Einriss linke obere Ecke hinterlegt.
Code 23195

196 - verkauft/sold

196 Der Schulungsbrief - Die weltanschauliche Waffe in der Hand jedes Nationalsozialisten
Reichsorganisationsleiter der NSDAP, Robert Ley.
Zentralverlag der NSDAP, Franz Eher Nachf., Berlin.
Entwurf Hans Schirmer, Deutschland ca. 1939/40.
Ohne Druckvermerk. Größe 82,8 x 58,7 cm.
War gefaltet, auf Japanpapier aufgezogen, rechter Rand langer Knick und Randeinrisse restauriert, kleine Randfehlstelle ergänzt, untere linke Ecke Papier-/Sammlungsetikett u. Stempel "Gaupropagandaamt".
Code 23196

197 - Euro 280,-

197 Der Schulungsbrief gehört in jeden Berliner Haushalt
Reichsorganisationsleiter der NSDAP, Robert Ley.
Zentralverlag der NSDAP, Franz Eher Nachf., Berlin.
Entwurf Hans Breidenstein, Deutschland etwa 1941/42. Ohne Druckvermerk.
Größe 59,5 x 42,4 cm.
War horizontal gefaltet, auf Japanpapier aufgezogen, Fehlstelle rechter Rand unten ca. 4 x 1 cm und oberer Rand 1 x 1 cm ergänzt und retuschiert, kleine Randeinrisse restauriert, untere linke Ecke Papier-/Sammlungsetikett u. Stempel "Gaupropagandaamt".
Im Foto rechts: Hakenkreuz am oberen Rand Mitte abgedeckt.
Code 23197

198 - Euro 380,-

198 Die Gaupropagandaleitung Stelle Lichtbild zeigt: die Lichtbild-Reihe ... mit Vortrag ...
Gaupropagandaamt der NSDAP, Berlin.
Entwurf Hannes Neuner, Deutschland ca. 1938/39.
Ohne Druckvermerk. Größe 60,4 x 80 cm.
War gefaltet, auf Japanpapier aufgezogen, einige Randfehlstellen ergänzt und Einrisse restauriert, untere linke Ecke Papier-/Sammlungsetikett u. Stempel "Gaupropagandaamt".
Im Foto rechts: Hakenkreuz am oberen Rand Mitte abgedeckt.
Code 23198

199 - Euro 480,-

199 Parole Bürckel - Der ehrbare Kaufmann: Diener des Volkes! Der Preistreiber: Volksfeind! ... (Antisemitismus)
Josef Bürckel, Gauleiter der Stadt Wien.
Anonymer Entwurf, Österreich ("Ostmark") 1939.
Druck Waldheim-Eberle AG, Wien. Größe ca. 95 x 60,8 cm.
Gefaltet, Faltstellen partiell etwas knittrig.
Im Foto rechts: Hakenkreuz am unteren Rand Mitte abgedeckt.
Code 23199

200 - Euro 240,-

200 Sonderausgabe - Der Westen 17. Juni 1940

Frankreich streckt die Waffen ...

Der Westen, Berliner Tageszeitung, Jg. 40 Nr. 164a.

Westliche Berliner Verlagsgesellschaft, Heenemann KG, Berlin.
Sonderausgabe (verso unbedruckt) vom 17. Juni 1940.
Druck H. Heenemann KG, Berlin. Größe 44 x 29,2 cm.
War gefaltet, auf Japanpapier aufgezogen, horizontale Faltstelle berieben u. partiell fleckig, kleine Eckfehlstelle oben rechts ergänzt.
Code 23200

201 - Euro 580,-

201 Wir schwören, dass wir so wie die Väter treu sein wollen. Treu dem Führer ...
Zitat aus der Rede Heinrich Himmlers beim 1. Volkssturm-Appell am 18.10.1944 in Ostpreußen
Reichspropagandaleitung der NSDAP, Berlin.
Anonymer Entwurf, Österreich ("Alpen- und Donau-Reichsgaue") ca. 1944/45.
Druckvermerk: Q/0723. Größe ca. 168,4 x 122 cm. Plakat in 2 Teilen gedruckt.
Gefaltet.
Im Foto rechts: Hakenkreuz in oberer, rechter Ecke abgedeckt.
Code 23201

202 - verkauft/sold

202 Du Dreckspatz bist schuld, daß wir Hausfrauen so viel waschen müssen!
Reichsausschuß für volkswirtschaftliche Aufklärung (RVA), Berlin.
Entwurf Hans Landwehrmann (zugeschrieben), Deutschland ca. 1943/44.
Druckvermerk: M/1276. Größe 84 x 58,9 cm.
Auf der Rückseite des unteren Teils eines Ecksteinzigaretten-Plakates gedruckt, wenige minimale Randeinrisse, am rechten Rand schwacher grüner Farbanrieb.
Code 23202

203 - verkauft/sold

203 ... aber nicht darüber sprechen! ... Wer flüstert, lügt!
Reichspropagandaleitung der NSDAP, Berlin.
Entwurf monogrammiert "4 R", Deutschland 1942/43.
Vermerk: Haustafelplakat Nr. 2 der R. P. L.
Schroff-Druck, Augsburg. Größe 29,8 x 41,8 cm.
Zwei Einrisse 4 cm im linken Rand oben mit Japanpapier hinterlegt.
Code 23203

204 - Euro 210,-

204 Ich bin bemüht stets freundlich zu bedienen, die Flüsterer und Täuscher schmeiß ich raus! ...
Reichspropagandaleitung der NSDAP, Berlin.
Entwurf: Deutsches Propaganda-Atelier (DPA), darunter unleserliche Signatur, Deutschland 1942/43.
Vermerk: Plakat Nr. 22 R. P. L. Druck Wilhelm Limpert, Berlin. Größe 41,6 x 29,5 cm.
Rechter Rand partiell minimal wellig.
Code 23204

205 - verkauft/sold

205 pst! Feind hört mit - Fabrikgelände
Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda, Berlin.
Entwurf Richard Blank, Deutschland 1943/44. Druckvermerk: WW 6d.
Größe 119 x 84 cm.
War gefaltet, auf Japanpapier aufgezogen, wenige kleine Einrisse im Rand und ein längerer in vertikaler Faltstellen restauriert.
Farbabbildung in Friedrich Arnold: Anschläge. Ebenhausen 1985: Tafel 178.
Code 23205