Vollständiger Text Plakat Nr. 40

"An das Proletariat!
Die Einigung des revolutionären Proletariats ist unbedingt notwendig. Die Gegensätze zwischen dem gegenwärtigen provisor. Zentralrat und der K. P. D. sind keineswegs grundsätzlicher Natur. Der prov. Zentralrat weiß sehr gut, daß die endgültige Einsetzung der obersten Vollzugsgewalt allein Sache des Proletariats ist. Die Betriebsratswahlen werden im ganzen Lande schleunigst durchgeführt. Aus ihnen wird in allerkürzester Zeit die ordnungsmäßige Wahl der Volksbeauftragten und der übrigen Organe hervorgehen.
Zur Sicherung der jungen Räte-Republik sind die wichtigsten Anordnungen getroffen. Die Rote Armee ist im raschen Werden begriffen. Die Bewaffnung des Proletariats hat begonnen und wird in wenigen Tagen vollständig durchgeführt sein.
Die Entwaffnung der Bourgeoisie ist angeordnet.
Proletarier einigt Euch!
Die Früchte Eures Streites erntet nur die Reaktion, ernten nur die Weißen Garden! Wir wollen alle dasselbe und wir arbeiten umso besser, je tatkräftiger die entschiedensten Vertreter der sozialistischen und kommunistischen Idee am gemeinsamen Werke teilnehmen.
Nieder mit der kapitalistischen Bourgeoisie!
Es lebe das Proletariat!
Der prov. revolutionäre Zentralrat
gez. Toller.
Druck von Knorr & Hirth in München" [ zurück ]